Aktuelles
 






Wir überarbeiten und erweitern die Seite über die Rasse Barsoi immer wieder neu bezüglich Sachpunkte, auf die man durch Fragen oder eigene Beobachtungen hingewiesen wird, und versuchen, alles Neue und Wissenswerte  fundamentiert darzulegen und zu erklären, auch in den Unterpunkten.

Und werfen Sie gerne auch mal einen Blick auf "Zuchtkriterien".





13.11.2019: Heute kam die "UW", unsere Verbandszeitschrift " Unsere Windhunde", und es waren die Fotos von Köln drin! Ich bin wirklich sehr glücklich, den Erfolg von Amethyst noch einmal im Bild zu erleben! Er war einfach nur toll! Verbandssieger, DWZRV-Sieger und Best in show der DWZRV-Sieger! Ich war überwältigt, und noch einmal Danke, an meinen Schatz, der wirklich durch Leistung und Schönheit überzeugte, und an das Richterteam! Danke!!!!!







12.11.2019: Und die Arbeit geht weiter!!! Ich war wieder im Steinbruch, und staunte: Wo ich sonst mein Auto parkte, da war Abgrund! Irgendwie unheimlich! Das Palmenbeet wird weiter bestückt!



11.11.2019: Das "Rathaus" ist gestürmt, wir haben die Narrenkappen auf! Jetzt können wir mal so richtig "vom Leder" ziehen! Tun wir aber nicht, denn wir sind ja glücklich und zufrieden! gell, Frauchen?


Wir waren am Wochenende in Karlsruhe! Ich rechnete mir nichts aus, denn von vorneherein lief alles nicht nach Plan! Achim konnte nicht, wie geplant, zu Hause bleiben. Ich bin glücklich, Freunde und Nachtbarfreunde zu haben, die für ihn im Hundesitten einsprangen. Paul jedoch mußte mit! Na, und das war schon eine Strafe: Für mich und Odaloij ( und alle anderen Aussteller! Er konnte nicht beruhigt werden, als ich mit Odaloij im Ring war, beschallte nach typischer Paul-Manier die Halle und störte vor allem Odaloij! Der auf Platz 4 gestellt.

Dieses schöne Foto hat Herr Jürgen Heinzl gemacht! Ganz herzliches Dankeschön dafür!


Warten und das "who is who"
Am nächsten Tag ging Isabell mit Paul nach draußen! Doch da war Odaloij auch völlig irritiert, und suchte nach ihm! Doch dann hüpfte er durch den Ring und freute sich, neben mir zu laufen ( hüpfen )! Ich bekam nicht nur von Richter Knauber deshalb Schimpfe! Naja, wie man es auch macht, es ist immer falsch! Doch rund um dies Wochenende war es toll! 2 schöne Abende mit Renate!!!


Und große Freude, Isabell und viele liebe andere Ausstellungsfreunde zu treffen. Am Sonntag dann der Besuch von Milow ( Aron ) mit Roswitha und Werner, nicht zu vergessen: Elisabeth!
 


Und war haben die 3 Daheimgebliebenen erlebt? Na, die hatten es gut! Anja und Willi haben mit ihnen schöne Spaziergänge unternommen, mit ihnen auf der Weide gespielt und sie gefüttert. Zun Abschluß bekamen sie jeden Tag einen dicken, leckeren Knochen. Am späten Abend ging Bernhard rüber, knuddelte mit ihnen, sorgte dafür, dass sie noch alle mal raus gingen und schloß später die Tür. Morgens früh ließ er sie wieder raus! Danke Euch alle für diese Fürsorge!






07.11.2019: Jeden Tag kommt ein Paket! Heute bekamen unsere Hunde neue Betten.

Amethyst möchte zusätzlich noch eine Decke, Paul streckt sich aus!


Augenweide ist am Bein verletzt, die Arme!


02.11.2019: Ich habe noch gar nicht gesagt, wie schön das ist, dass Achim ein paar Tage zu Hause ist!!!!  Jeden Morgen Kakao ans Bett!!!! Traumhaft!

Aber dann wird wieder in die Hände gespuckt, wir basteln an unserm Gartenprodukt!

Der Hang ist in einer Stufe abgefangen, ich habe sie mit Erde aufgefüllt! 2 Palmen fehlen noch, die sind morgen früh noch dran, doch das ist schnell gemacht! Sodann sind die blau blühenden Glockenblumenbäume zur Kirsche gezogen! 3 an der Zahl, und das "Welpenland" ist fertig, es fehlen nur noch ein paar Abschlußsteine, die wegen des Einzementierens der Zaunpfostenhülsen rausgenommen wurden. Auch das passiert morgen.

Heut` kann ich mich nicht mehr bücken,
denn: Ich habe es im Rücken.

01.11.2019: Heute hat es NICHT gefroren, d.h., ich muß in die "Palmen"! Achim werkelt noch ein wenig am Welpenhaus, ich bin am buddeln! Alle Blumenstauden raus, Erdbeeren auch, aber gut untergebracht! Dann: Un(erwünschte)-Kräuter raus! Und nun Löcher gebuddelt für die Palmen. Es regnet niesel! Iiihh! Aber gut, Indianerbanane ( Frank ) nach oben, neben der Feige, da
nn Yucca-Palme darunter, und eine Kletterrose an den Rosenbogen unten. Und nun die große Palme ( Wilfried )! Da muß Achim ran! Das war schwer! Aber für Irene ist jetzt kein Platz mehr!!!! Morgen geht es weiter..... ! "Claudia" und "Bernhard", die beiden Agaven, sind wieder im Haus! "Bernhard" macht sich im Wohnzimmer breit, "Claudia" steht oben im Büro neben "Ludger"!

Bald wird es wieder schön aussehen, doch es wartet noch viel Arbeit auf mich!